in kleinen einzelheiten

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gefühle&Persönliches

* Letztes Feedback






Rückblick

 

 

 

Wie gestern schon erwähnt werde ich mal meine Vergangenheit beschreiben..Ich werd mich kurz fassen!

Die letzten 6 Jahre waren in einem Wort gesagt: Zeitverschwendung

 Mit 16 habe ich meinen Ex kennengelernt.Die Beziehung war von vonrerein zum Scheitern verurteilt.Das erste Jahr war Trennung-Versöhnung-Trennung bla bla bla.

Unser ersten Jahrestag hat der Arsch ohne mich verbracht.Ihm gings ja überhaupt nicht gut...Ok gut und schön aber das ich später erfahre das er im Solarium war(ohne mich) fand ich extrem dreist.

Naja,so gings dann halt weiter.Eigentlich wurde kein Jahrestag gefeiert noch bekam ich was geschenkt....nach 3 jahren hin und her hat er eine Ausbildung in Sachsen-Anhalt bekommen.Ich zog mit.Im Nachhinein ein großer Fehler!

 Da ging eigentlich weiter mit den Trennen und versöhnen.

Ihr fragt euch sicherlich wieso ich das 6Jahre mitgemacht habe...naja die Mädels werden es evtl. verstehen wenn ich sage das er meine erste richtige Liebe war.

 Egal!!!!!!!

Er war sehr Sportbessessen..ich kam immer an letzter Stelle..er verbrachte viel beim Sport...früh bevor er zur Schule ging..erstmal in kraftraum..in den pasuen..sport..nach der schule wieder sport...und danach abends zum training..und ich konnte sehen wo ich blieb..ich hab immer nur zuhören bekommen-such dir nen hobby oder freunde!

und wenn ich mal was mit ihm unternehmen wollte,auch wenns nur  mal tischtennis spielen war..hatte er keine lust,ihm ging nicht gut(das hkam seeehhhrrrr oft vor)oder er war mit sein sport beschäftigt...

ich wollte auch mal mit ihm in urlaub fahren aber entweder hatte er kein geld was er zulegen konnte oder so keine lust...

 Es war eigentlich sinnlos bei ihm zu bleiben...

 Das tollst war ja das wir immer knapp bei kasse waren.ich war arbeitslos und er bekam bafög..es hätte gereicht wenn er nicht so oft unnützes gekauft hätte...viel mcdoof,mittag,zigaretten etc etc..immer wieder musste ich meine mama fragen ob sie mir was leihen kann..er war zu stolz um mal seine blöde mutter zu fragen...

Das super dreiste kam ja noch..nach5 1/2Jahren beschloss er mit seinen kumpel nach malle zufliegen...ich hab ihn gefragt wie er das bezahlen will?

nu ratet mal...ganz genau-seine mama...für dringende sachen fragte er die schrulle nie!!!!aber für so ein scheiss....ich hätt ausrasten können...er hat sich dann noch 100€ vom konto geholt..genau das was für unsere veicherung gebraucht wurde..ich hab ihn vor dem urlaub gesagt ds er wieder 100€ für die hausrat mir überweisen muss...nöööö warum..ma gibs lieber fürn urlaub aus..is ja wichtiger....

ende vom lied..hausrat konnte nicht bezahlt werden...

Naja irgendwann nach 6 Jahren habe ich gemerkt das da nix mehr is zwischen uns..wir haben eigentlich nur nebeneinander hergelebt...so richtig spaß hatten wir keinen mehr zusammen..haben nix mehr zusamm unternommen..

 

________________________________________________________

 

 

daher hab ich mich anderweitig umgesehen.Und wurde auch nicht enttäuscht...

 Aber das ist eine andere Geschichte die noch kommt.

 

 

Bitte verzeiht da sich alles klein geschreiben habe aber ich hatte keine Lust jetzt alles zukorrigieren...Daran zudenken macht mich sauer...Also verzeiht...

 

Morgen gehts weiter und diesmal mit groß und klein..

12.5.13 16:31
 
Letzte Einträge: Das Date mit dem Klassenkamerad 1, Das heiß ersehnte Date


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung